Wie man einen Kristall programmiert

Bevor wir darüber sprechen, wie man einen Kristall programmiert, müssen wir die für die Kristalle verantwortlichen Personen und ihre Aufgaben kennen.

Elemente und Kristalle

Die für die Kristalle verantwortlichen Elementare sind die Gnome.

Ihre Aufgabe ist es unter anderem, Kristalle zu erschaffen, die unter der Erde liegen und durch diese Kristalle ein energetisches Gitter zu schaffen, das den Planeten mit ätherischer Energie versorgt und verteilt.

Der Gnom kümmert sich um den ersten Atomkern des Kristalls, bis er sich in einen für das menschliche Auge “sichtbaren” Kristall verwandelt.

Wenn wir einen Kristall erwerben, müssen wir uns immer an den zuständigen Gnom wenden.

So kontaktieren Sie den Gnom

Gnome sind auf der ätherischen Ebene, sie manifestieren sich selten in der physischen Dimension, also ist es deine Aufgabe, dich mit parallelen Dimensionen zu verbinden, wenn du Zugang zu diesem Wesen haben möchtest.

– Erster Schritt:

Entwickle und balanciere dein Brauen-Chakra oder drittes Auge.

Dieses Chakra ist dafür verantwortlich, dass Sie den Gnom „sehen“ oder „fühlen“ können.

– Zweiter Schritt:

Zu glauben, dass es möglich ist. Wenn Sie wirklich glauben, dass diese Kommunikation möglich ist, ist es fast sicher, dass sie stattfinden wird, jeder Zweifel wird den Prozess blockieren.

Kann ich den Gnom fragen, was ich will?

Gnome sind neutrale Wesen und auf evolutionärer Ebene gehorchen sie dem menschlichen Bewusstsein, Sie können verlangen, was Sie wollen, solange es im gegenseitigen Einvernehmen geschieht.

Bitten ist nicht befehlen, man kann einem Gnom sogar befehlen, etwas zu tun, und er wird gehorchen, weil er ein “Diener” ist, aber wenn es etwas gegen seine “Ethik” ist, wird er sich rächen, wenn er die Möglichkeit hat, zu “fliehen”. du. du.

Denken Sie daran: Weil er der Diener ist, wird jede negative Bitte, Karma, zu Ihrem, Sie werden für die Handlungen des Gnomen verantwortlich und Sie werden im Karmischen Rat dafür einstehen, also bitten Sie nur um positive Dinge, die dem Nächsten und dem Planeten Erde helfen .

Praktische Übung – Spüre die Gnome

1-) Gehen Sie an einen Ort, an dem Sie nicht unterbrochen werden.

2-) Nimm den Kristall und platziere ihn vor dem Stirnchakra und schließe deine Augen.

3-) Rufen Sie mental die Anwesenheit des Gnomen hervor, der für den Kristall verantwortlich ist.

4-) Schweigen und warten.

5-) Ein Bild kann in Ihren Kopf kommen, eine Stimme oder einfach nur ein Gefühl des Kontakts mit einem Wesen.

6-) Beginne eine Freundschaft mit dem Elementar und stelle dich vor.

7-) Bitten Sie von dort um Rat oder Hilfe und haben Sie ihn als dimensionalen Freund. spüre die Gnome

Der Gnom wird anwesend sein, wann immer wir einen Kristall programmieren und deprogrammieren. Er wird helfen.

Wir wählen keinen Kristall, er wählt uns!

– Seien Sie beim Kauf eines Kristalls in absoluter geistiger Stille.

– Berühren Sie alle Kristalle, fühlen Sie sie, wie Sie fühlen und erhalten Sie einen Befehl oder eine Intuition, welchen Kristall Sie kaufen sollen.

– Machen Sie beim Kauf deutlich, dass Ihre Absichten positiv sind und dass sie dem Planeten Erde Frieden und Harmonie bringen werden.

– Verwenden Sie niemals einen Kristall für böse Zwecke, denken Sie daran, dass alles Karma und Dharma des Kristalls zum Zeitpunkt der Programmierung Ihnen gehört.

Wann immer du einen Kristall kaufst oder verwendest, reinige ihn.

-Um einen Kristall zu reinigen, ist es ideal, Regenwasser, Wasserfall, Fluss oder Meer zu verwenden. Immer unter fließendem Wasser! Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, den Kristall direkt in die Natur zu legen, halten Sie ihn unter fließendes Leitungswasser und reiben Sie ihn bereitwillig mit dem geistigen Befehl, damit alle Verunreinigungen entfernt werden.

-Vermeide es, deine Kristalle zu Hause in Wasser und Salz einzuweichen, da sie dadurch beschädigt werden können.

– Eine großartige Option ist die Räucherreinigung, oder wenn Sie ein Reikiano sind, können Sie Reiki-Energie zum Reinigen verwenden.

einen Kristall polarisieren

– Um den Kristall mit guten Energien zu polarisieren, platzieren Sie ihn direkt auf der Erde in einem Garten, in Kontakt mit Pflanzen und lassen Sie ihn mindestens 7 Tage stehen, Regenwasser ist ausgezeichnet.

– Die Frequenz des Lichts von Sonne und Mond ist großartig für Kristalle, also lass sie diese Schwingungen empfangen, wann immer du die Möglichkeit hast. Es sollte 2 Stunden Sonneneinstrahlung nicht überschreiten, da bestimmte Kristalle ihre Farbe verlieren, wenn sie zu lange der Sonne ausgesetzt werden.

Kristall deprogrammieren

– Wenn Sie einen Kristall kaufen oder anbieten, deprogrammieren Sie ihn und/oder wann immer Sie eine neue Funktion für den Kristall wünschen, deprogrammieren Sie den vorherigen.

– Lassen Sie niemals zwei Arten von Programmierung im selben Kristall, Fokus ist der Schlüssel.

– Gehen Sie an einen Ort des Friedens und der Stille.

– Legen Sie auf Wunsch beruhigende und inspirierende Musik auf.

– Beseitigen Sie alle negativen Gedanken aus Ihrem Kopf.

– Platzieren Sie den Kristall in Richtung des Chakras des vorderen/dritten Auges,

– Visualisiere die ätherische Form des Kristalls und den verantwortlichen Gnom und sage im Geiste:

“Ich deprogrammiere diesen Kristall von jeglicher existierenden Programmierung.”

Programmieren Sie den Kristall

– Platzieren Sie den Kristall auf der Höhe des Frontal-/Dritte-Auge-Chakras,

– Geben Sie einen direkten Befehl: “Ich programmiere diesen Kristall, um den physischen Körper zu heilen, und das war’s.” (Führen Sie nur einen Befehl pro Kristall aus).

– Stellen Sie sicher, dass der Befehl

Como programar cristais

Métodos para energizar cristais e pedras